Sarg MD - Restaurierung & Konservierung

Besucherzaehler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sarg MD

Referenzen > Nachbildungen

Objekt: R E K O N S T R U K T I O N
eines hölzernen Sarges mit eisernem Beschlagwerk und Deckel mit Scharnier,
aus einer Gruft neben dem alten ottonischen Dom zu Magdeburg,
Rekonstruktion anhand der zuvor konservierten Holz-Fragmente,
Holzart-Bestimmung: Eiche, Oberfläche Schrupp-Hobel
datiert: um 963 +/-10 n.Chr. AD
Maße: 6 Bohlen / rechteckiger Kastenkörper
1 x Bodenplatte,  l ~ 183  x b 51 cm x Dicke ca. 3,5-4 cm  
2 x Seitenblanken  l ~ 191 x h  40 cm x Dicke ca. 4-5 cm
2 x Stirnplatten   b   51 x h  40 cm x Dicke ca. 4 cm
1 x Deckel  l ~ 191 x b 60 cm x Dicke ca. 4 cm

Aussenmaß:   a) l 191 x b) b 60 cm x c) h 44 cm  
Innenmaß :   a) l 183 x b) b 52 cm x c) h ca. 36 cm  

Gesamtgewicht Basis Rekonstruktion ~ 100 kg (+/-10kg)

Im Auftrag für: Kulturhistorisches Museum Magdeburg / Sachsen-Anhalt



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü