Sarg D - Restaurierung & Konservierung

Besucherzaehler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sarg D

Referenzen > Holz > Konstruktion

Objekt:     Fragmente eines hölzernen Sarges mit eisernem Beschlagwerk und Deckel mit Scharnier,
Fundort:     aus einer Gruft neben dem alten ottonischen Dom zu Magdeburg,
Maße:        13 Fragmente unterschiedlicher Dimension - Tabelle hier nicht!
Material:     Holzart-Bestimmung: Eiche + Metall-Beschlagwerk: Eisen / geschmiedet
datiert:      um 963 +/-10 n.Chr. AD

Ziele:   Konservierung der Holz-Fragmente - Restaurierung / Konservierung Beschlagwerk aus Eisen
          Rekonstruktion aus 13 Holz- und 23 Metall-Fragmenten  >>>>  siehe unter menü Nachbildung " Sarg MD "

Im Auftrag für: Kulturhistorisches Museum Magdeburg / Sachsen-Anhalt

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü