Neunfachbestattung Salzmünde - Restaurierung & Konservierung

Besucherzaehler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neunfachbestattung Salzmünde

Referenzen > Archaeologie - Spezial

Projekt:    B.6582 Mehrfach-Bestattung / Neunfach-Bestattung
Fundort:   Salzmünde / Sachsen-Anhalt
datiert:    Neolithikum 'Salzmünder Kultur' 3400-3050 v.Chr. / BC
Maße:         Blockbergung:  ~ 160 x ~ 160 x ~ 60 cm
links oben:  Rückseite mit 2 freigelegten "Fenstern"
rechts oben: Vorderseite / restauriert
rechts:        Freilegung Rückseite / Konservierung & Restaurierung nach eigener technologischer Fundbearbeitung bis zur museal vertikalen Präsentation / auch für Leihverkehr
Gewicht vor / nach Restaurierung:    ~ 2100 kg / ~   130 Kg
siehe menü  P&R
2013 / 2014 präsentiert in Sonderausstellung - "3.300 BC" im Landesmusem für Vor- und Frühgeschichte - Sachsen-Anhalt
siehe auch  unter : VW-Stiftung oder  sciencemovies.de oder youtube oder www.archaeologie-online.de usw...
Besuchen Sie die Dauerausstellung im Landesmuseum für Vor-und Frühgeschichte HAlle S / Sachsen-Anhalt


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü